„Neue Wege gehen.“

Verbindungsplattform „Brüggli“ – Pilotprojekt Arbeitsmarktfähigkeit

Für Menschen mit schwierigen Ausgangsbedingungen werden zur deren Heranführung an den ersten Arbeitsmarkt verschiedene Integrationsmassnahmen wie Arbeitseinsätze, Praktika, Arbeitsversuche etc. durchgeführt. Die Sozialbehörden sind dafür auf die Kooperation mit Unternehmen angewiesen. Sozialbehörden leisten einen hohen Aufwand um Kontakte zu potenziellen Unternehmen aufzubauen und diese für die Integrationsmassnahmen zu gewinnen. Unternehmen auf der anderen Seite sind oftmals zurückhaltend, da die Betreuung/Begleitung der Menschen während den Unternehmenseinsätzen zu viele Ressourcen bindet.
Hier setzt die Verbindungsplattform „Brüggli“ an: Zwischen den Sozialbehörden und den Unternehmen wird eine Verbindungsplattform, geführt von PriMaVera, platziert, welche sowohl die soziale wie auch die unternehmerische Sprache spricht und die beidseitigen Bedürfnisse verbindet. Die Verbindungsplattform „Brüggli“ ist Verbindungsstelle zwischen Sozialbehörden und Unternehmen, bringt Klienten und Unternehmen zusammen, entlastet beide Parteien, macht eine Eignungsabklärung der Klienten der Klienten, begleitet diese in der Einführung in das Unternehmen und nimmt als Delegierte des Unternehmens an Standortbestimmungen/Gesprächen mit den Sozialbehörden teil.
Im Pilotprojekt arbeiten PriMaVera als Verbindungsplattform und das Tierheim Aarebrüggli in Grenchen (www.aarebrueggli.ch) als sozial-engagiertes Unternehmen mit und testen das Konzept in der praktischen Umsetzung. Durch die Erfahrungen kann das Konzept optimiert werden und den Nutzen für alle Parteien aufzeigen: einfacherer Zugang der Sozialbehörden zu verschiedenen Unternehmen über 1 einzige Plattform, mehr Bereitschaft von Unternehmen sich zu engagieren. Und das wichtigste: eine raschere und zielgerichtete Integration von Menschen in den ersten Arbeitsmarkt.
Ich danke dem Tierheim Aarebrüggli, namentlich dem Leiter und Inhaber Ivan Schmid für die innovative und kreative Idee!
Verbindungsplattform „Brüggli“ – Pilotprojekt Arbeitsmarktfähigkeit

Kurs: „Sich selbst und andere besser verstehen

(Einführung in das Enneagramm)

Warum verstehe ich mich mit gewissen Menschen auf Anhieb gut und warum ecke ich bei anderen immer wieder bei den gleichen Themen an?
Die Reise beginnt bei mir selbst: Wie bin ich? Welche Motive stecken hinter meinem Handeln und Verhalten? Wie kann ich mich weiterentwickeln? Wenn ich mich selber besser verstehe, kann ich auch andere besser verstehen, ob Partner, Kollegen oder Vorgesetzte.
Kurs vom 18.6.2016

Sozialprojekt MARIE bewegt

Mit dem Sozialprojekt MARIE setzen wir uns zum Ziel, junge Menschen nachhaltig aus dem heutigen Sozialhilfe-System zurück in den 1. Arbeitsmarkt zu bringen. Damit geben wir ihnen eine neue Perspektive, einen neuen Lebenssinn und reduzieren die staatlichen Sozialkosten langfristig und nachhaltig.

Mehr zu MARIE bewegt auf unserer Homepage www.marie-bewegt.ch

Nach Turbulenzen den Lebensweg erkennen (Artikel in den Zürcher Oberland Medien vom 03.09.2016)
Flyer- Marie bewegt - Starte jetzt durch
Newsletter Nr. 02/Juni 2016 – MARIE bewegt ist unsererseits startklar!
Newsletter Nr. 01/April 2016

Logo MARIE MARIE Ogi Vorstellung MARIE

 

Boxcoaching

Boxcoaching ist eine spielerische Art, die eigenen Stärken und Entwicklungspotenziale zu entdecken.
Boxcoaching – Transparenz durch Schlagkraft

Unternehmensführung EN

PriMaVera, DMA 08/16 und Häg und Partner konzipierten den neuen Praxis-Lehrgang „Unternehmensführung EN“. Die Ausbildung richtet sich an Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich selbst und ihre Führungskompetenz weiterentwickeln wollen. Der Lehrgang, geführt durch Franziska Flükiger und Norbert Häg, umfasst 9 Ausbildungstage zu den Themen Menschenkenntnis, Kommunikation, Gewaltfreie Kommunikation und Leadership. Wichtiger Bestandteil ist die Begleitung der Teilnehmer in ihrem Praxisalltag. Auf diese Weise verbinden sich die Inhalte mit den individuellen Alltagsaufgaben und erzielen den höchstmöglichen Nutzen.
Einblicke in den ersten Lehrgang Unternehmensführung EN
Zertifikat Unternehmensführung EN
Bericht Jahresheft Antonov Verein Schweiz